Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

ARTIKELARCHIV GESAMT

  • 05.08.2012, Sabine Zaplin

    Tipp zwischendurch: Vatertage

    Komme gerade aus dem Kino Breitwand. Muss sofort einen Tipp loswerden: „Vatertage“ von Ingo  Rasper. Absolut sehenswert: Sebastian Bezzel als Basti, der seine Pubertät bis in ... Mehr

  • 05.08.2012, Thomas Lochte

    FSFF-Filmbesprechung "Wer's glaubt wird selig"

    Am Anfang und am Ende des diesjährigen 6.Fünf-Seen-Film-Festivals standen die beiden schwächsten Filme – „Omamamia“ von Tomy Wigand und „Wer's glaubt wird selig“ von Marcus H. ... Mehr

  • 05.08.2012, Astrid Amelungse-Kurth

    Komödien beim FSFF: Familientreffen mit Hindernissen und mehr

    In jeder guten Komödie steckt eine Tragödie. Das ist keine Neuheit und man wundert sich auch nicht, dass in harten Zeiten wie diesen die Komödien wieder auf dem Vormarsch sind. Das sechs ... Mehr

  • 04.08.2012, Barbara Winkler

    FSFF Filmtipp: Der Fluss war einst ein Mensch

    Irgendwo in Afrika. Ein junger Deutscher verliert sich auf einer Odyssee durch die Wildnis Afrikas. Als Reisender ohne Ziel steigt er in das Boot eines alten Fischers und treibt mit ihm de ... Mehr

  • 04.08.2012, Thomas Lochte

    FSFF Filmtipp: Familientreffen mit Hindernissen

    Dass die Franzosen schon immer fürchteten, der Himmel könne ihnen eines Tages auf den Kopf fallen, wissen wir seit „Asterix und Obelix“ und den Galliern. Knapp 2000 Ja ... Mehr

  • 04.08.2012, Sabine Zaplin

    FSFF: Karakum - Verloren in der Wüste

    Was ist das Geheimnis der Kinderfilme von Arend Agthe? Allen gemeinsam ist, dass darin Kinder aus den von Erwachsenen gesetzten Grenzen ausbrechen (müssen), dass sie auf sich gestellt in e ... Mehr

  • 03.08.2012, Thomas Lochte

    FSFF Filmbesprechung "Stillleben"

    Eines Tages kommt der erwachsene Sohn dahinter, was sein Vater offenbar schon seit vielen Jahren treibt: Dieser benutzt Kinderfotos der eigenen Tochter heimlich als sexuelles Stimulanz und ... Mehr

  • 03.08.2012, Thomas Lochte

    FSFF mit Donnerwetter: Die Dampferfahrt

    Das „Fünf-Seen-Film-Festival“ hat seit 2010 als einen seiner Höhepunkte eine „Fahrt in den Sonnenuntergang“ im Programm, wie Matthias Helwig sie auch diesmal angekündigt hatte. ... Mehr