Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

ARTIKELARCHIV GESAMT

  • 13.02.2013, Thomas Lochte

    Filmkritik: Renoir

    Ein Film wie ein Gemälde: südfranzösisches Licht, üppige Gärten und mittendrin noch eine schöne junge Frau - „Renoir“ von Gilles Bourdos schwelgt geradezu in Bildern und sorgsam a ... Mehr

  • 12.02.2013, Thomas Lochte

    Filmkritik: The Impossible

    Bei Spielfilmen rund um Naturkatastrophen darf zumeist auch die Tricktechnik vorführen, was sie so alles zu bieten hat – das ist zwar auch bei „The Impossible“ nicht anders, doch fra ... Mehr

  • 11.02.2013, Thomas Lochte

    87. Merkur-Leser-Wunschfilm "Orfeu Negro"

    Der 87.Merkur-Leser-Wunschfilm „Orfeu Negro“ (Schwarzer Orpheus) ist genau das Richtige für den Aschermittwoch, denn er erzählt auf mitreißende Weise die Orpheus-und-Eurydike-Geschic ... Mehr

  • 11.02.2013, Katja Sebald

    Im Raumanzug auf Seelenreise: Axel Teichmann im Rathaus Gauting

    Auf Einladung des Kunstvereins Gauting zeigt der junge Stuttgarter Künstler Axel Teichmann derzeit im Rathaus unter dem Titel „Zwiesprache“ Arbeiten aus den vergangenen zehn Jahren. ... Mehr

  • 11.02.2013, Katja Sebald

    SchabernAKT im Marstall Berg: Ausstellung mit Faschingsfest

    Die Aktzeichengruppe des Berger Kulturvereins hatte aus dem Ausstellungstermin am Faschingswochenende eine Tugend gemacht und zur Vernissage am Freitagabend unter dem Titel „SchabernAKT ... Mehr

  • 09.02.2013, Astrid Amelungse-Kurth

    We miss Mango, gechilltes Sommerfeeling und Amélie Haidt

    Verführerisch wie die Zauberfrucht, die immer dann am besten schmeckt, wenn sie nicht zu hart und nicht zu weich ist, präsentierte sich die Band „Miss Mango“  - der Name ist die ... Mehr

  • 09.02.2013, Astrid Amelungse-Kurth

    Matthias Biskupek in der Buchhandlung "Schöner Lesen"

    "Ich tu mich nicht mehr lass bevormunde". So sieht Widerstand aus. In einer sehr komplizierten grammatikalischen Form. Oder aber man schreibt systemkritische Bücher, verkleidet sie als bib ... Mehr

  • 09.02.2013, Katja Sebald

    Herbert und die Pfuscher auf Monis Brettl

    Ein Abend voller Überraschungen: Herbert heißt gar nicht Herbert, sondern Hanns. Das „Girl from Ipanema“ ist eigentlich die „Zenzi aus Truchtlaching“. Und die freundliche Männer- ... Mehr