Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Todo Flamenco, Benefizkonzert für Samuel Flach

Die Musiker rund um den Gitarristen Ricardo Volkert, die am Samstagabend zu „Todo Flamenco“ in den Vortragssaal der Schindlbeck-Klinik in Herrsching gebeten hatten, hätten spielend einen doppelt so großen Saal füllen können.

Eine lange Schlange von enttäuschten Besuchern musste, zuletzt aus feuerpolizeilichen Gründen, abgewiesen werden - und das war gleich in zweifacher Hinsicht bedauerlich: Zum einen versäumten sie alle einen herausragenden Flamencoabend und zum anderen hätten auch sie mit dem Kauf einer Konzertkarte den 20jährigen Samuel Flach unterstützt, der nach einem Badeunfall querschnittsgelähmt ist und derzeit eine kostspielige Therapie in Pforzheim absolviert.

In einer Yogastunde im Herrschinger Studio „Namasté“ wurde die Idee für das Benefizkonzert geboren, als eine Teilnehmerin von Samuels Schicksal erzählte. Das Yogastudio übernahm die Organisation und der Herrschinger Flamenco-Gitarrist Ricardo Volkert konnte rasch weitere Musiker und Tänzerinnen für einen Konzertabend gewinnen: Mit auf der Bühne waren seine Gesangspartnerin Estela Sanz Posteguillo, außerdem die Sängerin und Tänzerin Heike Wildegans, die als „La Picarona“ auftritt, und der Gitarrist Simon el Quintero. Befreundet sind diese Musiker wiederum mit dem Ensemble „Inspiración Andaluza“, das Simon Hoffmann als Percussionisten und mit Sigrid Niemeier, Sandra Orlob, Brigitte Sporrer und Camilla Rauterberg vier weitere Tänzerinnen mitbrachte.

Gemeinsam zeigten sie an diesem Abend einem begeisterten Publikum die Vielfalt des Flamenco: Unendliche Melancholie liegt in der ausdrucksstarken und dunkelfarbigen Stimme von Estela Sanz Posteguillo, wenn sie nur von Volkerts lyrischen Gitarrenspiel begleitet wird. Beinahe agrressive Strenge und gefährliche Leidenschaft malt „La Picarona“ mit ihren Tanzbewegungen, um vieles zarter und leise schwermütig ist ihre Singstimme. Rhythmus, Ausgelassenheit, Spielfreude, aber auch enormes technisches Können beweisen die Akteure in ihrem Miteinander. Nicht nur das strenge Stampfen mit den Absätzen und die rhythmische Unerbittlichkeit der Kastagnetten beherrschen die vier „spanischen“ Tänzerinnen von „Inspiración Andaluza“, sondern auch weiche und fließende Bewegungsbilder in den dekorativen Kleidern und schöne Choreografien, die exakte Synchronität mit Individualität des Ausdrucks verbinden.

Zu Samuel Flach:
Millimeter für Millimeter versucht derweil der querschnittgelähmte Samuel Flach im Zentrum der Rehabilitation in Pforzheim sich seinen Körper zurückzuerobern. In einer Woche geht die erste sechswöchige Therapieeinheit zuende, erläuterte sein Vater Karl Rellensmann vor dem Konzert. Kontrolle über die Rumpfmuskulatur und damit das aufrechte Sitzen hat er bereits erreicht, auch den Trizeps, der für das Abstützen mit den Armen und damit für den selbstständigen Wechsel zwischen Rollstuhl und Bett notwendig ist, kann er in bestimmten Übungen bereits ansteuern. Rellensmann, der die Musikschule in Herrsching leitet, zeigte sich auch bei diesem zweiten Benefizkonzert für seinen Sohn überwältigt von der Unterstützung und dem Zuspruch, die seine Familie erfahren. Spendenkonto des Vereins Seestern unter dem Stichwort „Samuel“ bei der VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG, Kto-Nr.: 293 188 5, BLZ: 700 932 00. 

Über den Autor

Katja Sebald (ks)

Autorin, Journalistin und Übersetzerin, studierte in München Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literatur, Bayerische Kirchengeschichte und Italienische Philologie.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: