Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

Liebe Kino-Breitwand-BesucherInnen,

während die Vorbereitungen für das 8. Fünf Seen Filmfestival (23.7. - 3.8.2014) bereits auf Hochtouren laufen (Filme werden gesichtet und ausgewählt, Veranstaltungen organisiert, neue Ideen umgesetzt und bewährte weitergeführt uvm) starten in dieser Woche folgende neue Kinofilme in den Breitwand-Kinos:

Gabrielle - (K)eine ganz normale Liebe:
Plädoyer für die Liebe zwischen Menschen mit Behinderung. Gabrielle ist eine junge Frau Anfang 20, die voller Lebensfreude steckt. Ihre große Leidenschaft ist die Musik. Da sie jedoch an dem sogenannten Williams-Beuren-Syndrom (WBS) leidet, lebt Gabrielle in einem betreuten Heim. Gabrielle singt in einem Chor und lernt dort Martin kennen, auch er hat das Williams-Beuren-Syndrom. Die beiden verlieben sich ineinander. Ganz einfach aber wird ihnen diese Liebe von ihren Mitmenschen nicht gemacht, die ihnen teils mit Vorurteilen begegnen. Die beiden lassen sich von der Diskriminierung durch die Gesellschaft aber nicht unterkriegen, kämpfen um ihre Liebe und gegen die Tabuisierung von Liebe zwischen Menschen mit Behinderungen.
Beim Filmfestival von Locarno gewann "Gabrielle" 2013 den Publikumspreis.

Miss Sixty - Charmante Komödie über die Schwierigkeit des Alterns, die Jagd nach einem Sinn des Lebens und dem Hunger nach großen Gefühlen. Mit Iris Berben und Edgar Selge in den Hauptrollen.

Die Molekularbiologin Luise fällt aus allen Wolken, als sie von ihrem Chef in den vorzeitigen Ruhestand geschickt wird. Als sie zum Abschied eine ihrer vor vielen Jahren eingefrorene Eizelle geschenkt bekommt, hat sie die Idee, wie ihr Leben weiter verlaufen könnte. Sie will das nachholen, wofür sie in all den Jahren als gefeierte Wissenschaftlerin keine Zeit hatte: Sie will ein Kind bekommen. Schon bald hat Luise einen geeigneten Samenspender gefunden...

Von den bereits laufenden Filmen empfehlen wir ganz besonders die Filme Her, eine einfühlsame Lovestory um einen zutiefst einsamen Mann im L.A. der nahen Zukunft, der sich in das personalisierte Profil seines Handys verliebt (zurecht eine Oscar-Auszeichnung für das beste Drehbuch) & Spuren, ein faszinierendes Selbstfindungsdrama über das riskante Abenteuer von Robyn Davidson, die 1977 zu Fuß und allein 2.700 Kilometer australische Wüstenlandschaft durchquerte.

Sonderveranstaltungen:

Freitag, 25.4.2014, 19:30 Uhr Seefeld
Weltkino-Party: Journey to Jah

Herzliche Einladung zur Weltkinoparty im April mit dem Film "Journey to Jah". 
Jamaika, die Heimat von Reggae und Rastafari, und karibisches Touristenidyll, persönlich und differenziert geschildert von den Reggae-Stars Gentleman und Alborosie. In dem gelungenen Dokumentarfilm lernen wir deren Wahlheimat Jamaika und die wahre Seele des Reggae kennen.
Anschließ. Musik & Tanzen in der Kinolounge

Samstag, 26.4.2014, 21:30 Uhr, Herrsching
Kultkino: Adams Äpfel

Kulinarische Kultkinonächte im Kino Breitwand Herrsching
Kultkinonacht mit der rabenschwarzen Komödie "Adams Äpfel", dazu leckere Äpfel sowie Apfelkuchen.

Mittwoch, 30.4.2014, 20:30, Herrsching
Werner Herzog: Aguirre, der Zorn Gottes

Zum Vortrag über Werner Herzog im Kurparkschlösschen Herrsching zeigen wir im Kino Breitwand Herrsching den Film "Aguirre, der Zorn Gottes", einen vielschichtigen Abenteuerfilm über eine monströse Führerfigur, über Imperialismus, Größenwahn und Irrsinn, in einer beispielhaften Inszenierung, die um authentische Erzählweise bemüht ist. Der Stoff geht auf eine historische Chronik zurück und wurde an Originalschauplätzen verfilmt. Eine Sternstunde der Zusammenarbeit zwischen Werner Herzog und Klaus Kinski.

Mittwoch, 30.4.2014, 19:00 Uhr, Starnberg
Film im französischen Original mit Untertitel: Yves Saint-Laurent

Eindringliches Porträt, welches das Lebensgefühl im Paris der 60- und 70er Jahre vermittelt und einem der einflussreichsten Modeschöpfer aller Zeiten ein Denkmal setzt. 
Weitere Termine: Mittwoch, 7.5.2014, 19:30 Uhr: Seefeld & Mittwoch, 14.5.2014, 19.00 Uhr: Herrsching

Weiter im Programm und sehenswert u.a.:

The Amazing Spiderman 2
Molière auf dem Fahrrad (zur Kritk auf Kulturwelle5)
A Long Way Down (zur Kritik auf Kulturwelle5)
Lauf, Junge, lauf!
Stories We Tell
Circles
Sunny Days

Im Kino Breitwand KinderprogrammThe Lego Movie (3D)Rio 2 (3D)Petterson & FindusAntboy und Bibi und Tina.

Viel Freude im Kino und Ihnen schöne und erholsame Osterfeiertage,
wünschen Matthias Helwig und sein Team

 

Über den Autor

Kino Breitwand (breitwand)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: