Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Der dringende Tipp: Nepo Fitz auf Monis Brettl

Wer Nepo Fitz sehen will, der muss in seine Show kommen. Und zwar dringend. Nepo Fitz hat keine Zeit. Er braucht dringend Geld, dringend Sex und dringend ein neues iPhone. Er muss dringend Beziehungen führen, Karriere machen, Geld verdienen, Fußball schauen, Saufen, Facebooken, Fernsehen, Bayern 3 hören, Urlaub machen. Er muss sich um Weltfrieden, Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Gesundheit und Völkerverständigung kümmern. Nepo Fitz ist ein Aktionismus-Junkie on the run, besessen von Dringlichkeit. Wer Nepo Fitz sehen will, der hat dazu am kommenden Donnerstag in Etterschlag Gelegenheit, wenn er dort noch einmal mit seinem aktuellen Programm „DRINGEND“ gastiert.

Bereits Anfang des Jahres war Nepo Fitz mit dem damals noch „ofenwarmen“ Programm zu Gast auf Monis Brettl und in der Pöckinger Galerie Ammann testete er es vor einem Publikum, das sich dort normalerweise zu Kammermusik einfindet. „Sie dürfen ruhig headbangen“, forderte Nepo Fitz die distinguierten Damen und Herren gleich beim ersten Song auf, einem Limp Bizkit Cover. Es dürfte wohl für den einen oder anderem im Raum die erste Begegnung mit Hardrock gewesen sein. Und auch sonst nahm er an diesem Abend kein Blatt vor den Mund, wetterte gegen Facebook ebenso wie gegen die Kirche, gegen Hundebesitzer ebenso wie gegen Lidl-Verkäuferinnen und die Rosenheim Cops. Passend zum Titel des Programms sang Nepo Fitz „Urgent“ von Foreigner, er gab den Getriebenen zwischen Sich-Ausleben und Rasierschaum-Testen, zwischen „Geld, Frau, Schwiegermutter Komma Sex, Weltfrieden und Bieseln-Müssen“ und deklarierte den Abend als „Hass-Training“, denn Nepo Fitz ist „für Gefühl, egal, was für eins“. Nepo Fitz ist vor allem ein Komiker, ein lustiger Vogel, der komische Grimassen machen und sich verrenken kann, der furios Klavierspielen und rockröhren kann. Man darf gespannt sein, was aus dem Programm mittlerweile geworden ist. Also hingehen. Dringend.

Und das Beste: Wir verlosen 2 x 2 Tickets für den Abend! Hier geht's zum Gewinnspiel. 

 

Über den Autor

Katja Sebald (ks)

Autorin, Journalistin und Übersetzerin, studierte in München Kunstgeschichte, Neuere deutsche Literatur, Bayerische Kirchengeschichte und Italienische Philologie.

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: