Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

Liebe Kino-Breitwand-BesucherInnen,

neben dem Kinderfilm Die Pinguine aus Madagaskar möchten wir Ihnen heute insbesondere zwei neue und ganz besondere Filme vorstellen:

Das Verschwinden der Eleanor Rigby
Einstmals ein Traumpaar, begegnen sich Conor und Eleanor mehr und mehr wie Fremde. Eleanor zieht sich immer mehr zurück, bis sie schließlich ganz verschwindet. Von ihren Freunden und Familien dazu gedrängt und getrieben von der eigenen Rat- und Rastlosigkeit folgen beide Protagonisten neuen Lebensentwürfen, um schlussendlich zu erkennen, dass das Schicksal für ihre Liebesgeschichte ein ganz anderes Ende bereithält. Auf ebenso einzigartige wie ambitionierte Weise fängt Regisseur und Autor Ned Benson das umfassende Bild einer Beziehung ein. Zugleich gelingt ihm ein wunderschönes, wahrhaftiges Porträt der Liebe. Ein sehr bewegender Film!

Der Bauer und sein Prinz:
Der Prinz of Wales, wie man ihn noch nicht kannte - die charmante Dokumentation weckt nicht nur neue Sympathien für Prinz Charles, sondern lehrt den Zuschauer auch einiges über intelligente nachhaltige und ökologische Landwirtschaft frei von Chemie und Giften. Sie zeigt, dass der Wunsch nach einem Leben im Einklang mit der Natur in der westlichen Zivilisation nicht erst seit gestern existiert. Zu guter Letzt wird so manches lang gehegte Vorurteil über Prinz Charles ad acta gelegt.

 

TIPP!

DER BAUER UND SEIN PRINZ: FILMGESPRÄCH MIT REGISSEUR BERTRAM VERHAAG

30.11., 11 Uhr, Starnberg + 07.12., 11 Uhr, Herrsching

Die sympathische Dokumentation über die langjährige ökologische Farm von Prinz Charles mit Filmgespräch: 
DER BAUER UND SEIN PRINZ mit Regisseur Bertram Verhaag
 

KULTKINONACHT: GARDEN STATE

SAMSTAG, 29.11.2014, 21:30 UHR, HERRSCHING

Jeden letzten Samstag im Monat präsentieren wir Ihnen einen Film mit Kultstatus. Der Kultfilm im November: Garden State

Indiekomödie von und mit Zach Braff über einen Mittzwanziger, der anlässlich der Beerdigung seiner Mutter erstmals nach Jahren in seine Heimatstadt zurückkehrt.

Ein mitreißender Trip - nicht nur für Twentysomethings!
 

WEITER IM PROGRAMM UND SEHENSWERT:

HÖHERE GEWALT
MY OLD LADY
DAS SALZ DER ERDE
IM LABYRINTH DES SCHWEIGENS
DIE MANNSCHAFT
DIE TRIBUTE VON PANEM
PLÖTZLICH GIGOLO
WINTERKARTOFFELKNÖDEL
BOCKSPRÜNGE
MOMMY (OmU)
BEVOR DER WINTER KOMMT
GEORG BASELTIZ - DER FILM
YALOMS ANLEITUNG ZUM GLÜCKLICHSEIN
STILL
LA MYSTERE PICASSO
PEK YAKINDA (türk. OmU)

Im Kinderprogramm laufen weiter DER KLEINE MEDICUS, die Naturdokumentation BÄREN sowie der Disney-Klassiker ROBIN HOOD für nur 4,- Euro Eintritt im Kino Starnberg.

Wir wünschen Ihnen schöne Kinostunden im Kino Breitwand!
Liebe Grüße, Matthias Helwig und das Breitwand-Team

Über den Autor

Kino Breitwand (breitwand)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: