Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

ARTIKELARCHIV GESAMT

  • 09.11.2014, Thomas Lochte

    Jazz-am-See-Award geht an den Mediendesigner Eckart Apfel

    Erstmals in der Geschichte des jährlich vergebenen Jazz-am-See-Awards geht diese Auszeichnung nicht an einen Musiker, sondern an jemanden, der es „in herausragender Weise versteht, den J ... Mehr

  • 07.11.2014, Katja Sebald

    Der besondere Tipp: KunSTAusstellung Roseninsel

    Rund 150 Arbeiten von über fünfzig Künstlern sind noch bis zum kommenden Mittwoch in der Schlossberghalle zu sehen: „Die Roseninsel“ vereint unter ihrem Dach Künstler und Kunstfreun ... Mehr

  • 06.11.2014, Kino Breitwand

    Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

    Liebe Kino-Breitwand-BesucherInnen, unser Filmtipp für die neue Kinowoche: Im Labyrinth ... Mehr

  • 06.11.2014, Katja Sebald

    Der besondere Tipp: Alena Cherny in Starnberg

    „Seit Jahren lässt mich ein Traum nicht los“, sagt Alena Cherny in dem Dokumentarfilm, den Christian Labhart über sie gedreht hat. Die international bekannte Pianistin, dies seit 1996 ... Mehr

  • 05.11.2014, Katja Sebald

    Señor Burns: Hippe Plakatkunst im Bosco

    An den Wänden ein Hauch von San Francisco und Flower Power. Die „bar rosso“ ein lässiger Club mit Live-Musik. Und vor allem: Endlich einmal ein deutlich jüngeres Publikum im Bosco. A ... Mehr

  • 04.11.2014, Thomas Lochte

    Zum Tee bei Sabine: Florian Prey

    Er ist in Krailling aufgewachsen, hat als Opernsänger sämtliche großen Partien des lyrischen Bariton gesungen, Filme gemacht, die dem Wesen der Musik nachspüren und es in bildliche Ents ... Mehr

  • 04.11.2014, Katja Sebald

    Wir wollten mal was fragen: Roman Woerndl

    Fremd ist der Fremde nur in der Fremde: Ausgerechnet in Indonesien, durch die Begegnung mit fremden Kulturen und Religionen, begann der Berger Künstler Roman Woerndl, sich in seiner Arbeit ... Mehr

  • 02.11.2014, Katja Sebald

    Wahrscheinlich abstrakt: Ausstellung bei Limelight

    Noch bis kurz vor Weihnachten ist in den Räumen der Firma Limelight die Ausstellung von James Geccelli und Joseph Loderer zu sehen: eine spannende Begegnung zwischen abstrakter Malere ... Mehr