Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

Liebe Kino-Breitwand-BesucherInnen,
Jetzt ist schon wieder etwas passiert. Der neue Hader, eine weitere Wolfgang Haas-Verfilmung - DAS EWIGE LEBEN, ist endlich im Kino. Nach Jahren, in denen es mit Brenner bergab ging, sucht er einen neuen Anfang in seiner Geburtsstadt Graz. Aber auch da geht nicht alles mit rechten Dingen zu!
 

Shaun - das Schaf ist eine weitere neue Verfilmung einer Kultfilmfigur. Die Macher von Wallace&Gromit haben sich ein neues Abenteuer ausgedacht.

Mit 3 Herzen kommt eine bei den Filmfestspielen von Venedig uraufgeführte Liebesgeschichte von Benoit Jacquot ins Kino, mit Charlotte Gainsbourg in der Hauptrolle.

Eine interessante Verfilmung von Schillers Die Räuber bietet der Regisseur Pol Cruchten. Er verlegt die Handlung in das heutige Finanzmilieu. Gleichzeitig ist in diesem Film Maximilian Schell in seiner letzten Rolle zu sehen.

Zu Besuch ist in dieser Kinowoche Cornelia Grünberg. Sie stellt ihre beiden Langzeitdokumentationen Vierzehn + Achtzehn vor, in denen sie vier junge Frauen beobachtet, die noch als Kinder Kinder bekommen. 

A most violent Year ist die Art von kompromisslosem Kino, die es heute nicht mehr oft zu sehen gibt. Sie lässt einen nostalgisch werden nach einer Zeit, in der die Filme besser waren: Ein Thriller, der in die 80-er Jahre zurückführt.
 

 

Weiter sehenswert in unseren Kinos:

Still Alice - beeindruckend, wie eine 50-jährige Linguistikprofessorin erfährt, wie man aus einem erfolgreichen Leben plötzlich herausgerissen werden kann. Sicher einer der sehenswertesten Filme dieser Woche!

Verstehen Sie die Beliérs? - französische Komödie, angelehnt an die Geschichte von "Jenseits der Stille".
Heute bin ich Samba - von den Machern von "Ziemlich beste Freunde", erneut mit Omar Sy.

Viel Freude, Spannung und Anregung 
wünschen Matthias Helwig und sein Team
 

Über den Autor

Kino Breitwand (breitwand)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: