Liebe Besucher der Kulturwelle5,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir unser Kulturportal für das Starnberger Fünfseeland nach dreieinhalb spannenden Jahren einstellen.

Falls Sie einen Blick auf die Ereignisse der Jahre 2012 bis Anfang 2015 werfen möchten,
klicken Sie hier.

Wir wünschen allen Kulturveranstaltern und Kulturinteressierten viel Erfolg und alles Gute,
das Team der Kulturwelle5

Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

Berührend, erheiternd und informativ: Die neuen Kinofilme im Kino Breitwand

Liebe Kino-Breitwand Besucherinnen und Besucher, 
in der neuen Woche erwarten Sie neben folgenden interessanten Filmgesprächen:

Elser: Filmgespräch mit Hauptdarsteller Christian Friedel
Mittwoch, 15.4.2015, 18:00 Uhr, Starnberg

Sahara Salaam & Die blaue Wüste: Filmgespräch mit Regisseur Wolf Gaudlitz 
Sonntag, 19.04.2015, 16:00 + 19:00 Uhr, Seefeld

Das Geheimnis der Bäume: Agenda 21
Faszinierender Naturfilm mit anschließ. Filmgespräch mit Dr. Helmut Klein (Biologe)
Dienstag, 21.04.2015, 19:30 Uhr, Herrsching
 

vor allem folgende neue Kinofilme in den Breitwand Kinos:

A Blast - Der Ausbruch: Griechenland heute. Ungeschminkt, unverstellt und wörtlich zeigt dieser Film die Misere dieses südeuropäischen Landes. Gebannt folgt der Zuschauer einer Frau, die aus dem Gefängnis der Fremdbestimmung ausbricht, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, kompromisslos und mit allen Folgen. Szenen aus ihrer Vergangenheit zehn Jahre zuvor werden mit der Gegenwart verwoben und zeigen, wie eine einst optimistische Frau an den Anforderungen der Gesellschaft zerbricht. Tragisch und hoffnungsvoll zugleich.

Das Glück an meiner Seite: Berührendes Drama über eine chaotische Studentin, die die Pflege einer todkranken Pianistin übernimmt und damit eine große, unerwartete, beide verändernde Freundschaft initiiert.

Nur eine Stunde Ruhe: Komödie um einen Jazzfan, der nur eine Stunde Ruhe haben will, um endlich seine neue Platte zu hören. 

sowie der Dokumentarfilm 10 Milliarden - Wie werden wir alle satt?: Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Ohne Anklage, aber mit Gespür für Verantwortung und Handlungsbedarf macht der Film klar, dass es nicht weitergehen kann wie bisher.

www.10milliarden-derfilm.de

Im Kino Breitwand Kinderprogramm dürfen sich alle Kinder auf Shaun - das SchafDie Coopers - Schlimmer geht immerMara und der FeuerbringerWinnetous Sohn und den Disney-Klassiker Arielle, die Meerjungfrau (Sonntag, 19.4., 13:00 Uhr, Starnberg) freuen!

Viel Freude im Kino wünschen
Matthias Helwig und sein Team

Über den Autor

Kino Breitwand (breitwand)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: