Anschauen: Empfehlungen vom Kino Breitwand

Liebe Kino-Breitwand-BesucherInnen,

anlässlich der Französischen Woche am Kirchplatz in Starnberg laden wir Sie diese Woche zu ausgewählten französischen Filmproduktionen des zurückliegenden Halbjahres ein. Die Filme - in franz. Originalsprache mit deutschen Untertiteln - reichen von der Politsatire Jackie im Königreich der Frauen zum Kömodienhit des vergangenen Jahres Monsieur Claude und seine Töchter. Diese und noch viele andere Filme erwarten Sie im Kino Starnberg. Vive la France!
 

Gleichzeitig freuen wir uns im Kino Herrsching auf schöne Filmtage mit ganz besonderen und beeindruckenden Dokumentarfilmen aus alles Welt, z.B. Indien, Tschad und Uruguay.

Am Freitag, 8. Mai, 20:00 Uhr
nimmt Sie die vielseitige Künstlerin Ada Morghe mit ihrer tiefen und kraftvollen Stimme mit auf eine ganz persönliche, musikalische Reise. Ob Jazz- oder Soulklassiker, Balladen oder Eigenes, mit großer Einfühlsamkeit, getragen von musikalischer Virtuosität, verleiht die Stimme von Ada Morghe bekannten Songs ein eigenes Gesicht.
Anschließ. der herausragende Film Whiplash.

Für alle Freunde des Cinema italiano
La Mafia uccide solo d´estate mit einer Einführung in italienischer Sprache von Ambra Sorrentino-Becker
 

Die neuen Filme:

Neben Flowers of Freedom, einer warmherzigen Dokumentation über mutige Frauen in Kirgistan, die mit ihrer Organisation KAREK Widerstand gegen die negativen Folgen des Bergbaus leisten, startet Die abhandene Welt, eine ganz persönliche Geschichte, selbst erlebt von Regisseurin Margarethe von Trotta.
 

Eine Frau, findet durch Zufall ihre Schwester, von der sie bislang nichts wusste. Die Mischung aus Mystery-Drama, Lovestory, verdrängten Familiengeheimnissen samt einer kleinen Prise augenzwinkernder Komik gelingt mit angenehmer Leichtigkeit. Die verschachtelte Geschichte entblättert sich mit bravouröser Raffinesse. Entscheidenden Anteil am Gelingen hat das exzellente Ensemble. Katja Riemann gibt vergnügt die fröhliche Jazzsängerin, derweil Barbara Sukowa als Gegenstück den verhärmten Opernstar spielt, der erst zögernd Gefühle duldet.

Herzliche Grüße und genießen Sie gutes Kino,
Matthias Helwig und das Breitwand Team

 

Über den Autor

Kino Breitwand (breitwand)

Hinterlassen Sie ein Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA

Captcha-Sicherheitsfrage gegen Spam-Mail (kommt leider immer wieder vor) Bitte vervollständigen Sie folgende Rechnung: